Tina Dico – „Whispers“

Tina Dico Whispers Finest24CD_klein

Tina Dico

Album: „Whispers“

Vö: 22.08.2014

Label: Goodwater Music SLF t/a Finest Gramophone (Under Exclusive License to Kobalt Label Services)

Mit ihrem neuen Album „Whispers“, welches am 22.08.14 auf Finest Gramophone veröffentlicht wird, zeigt sich Tina Dico von einer neuen musikalischen Seite, ganz im Gegensatz zu ihren bisherigen Alben.  Der Auslöser für diese Neuorientierung und Richtungsänderung beim Songwriting des neuen Albums entstand während der Komposition für den Soundtrack des dänischen Films „En-sang-fran-hijartat“, für den sie die Songs lieferte.  Dabei kam ihr die Erkenntnis, „dass Befreiung und Aufrichtigkeit imstande sind meine Musik zu vereinfachen“. Sie nahm fünf Songs des Soundtracks und verwendete sie als Vorlage für das neue Album. Dabei ist ihre warme und eindringliche Stimme und der „weniger ist mehr“ Grundsatz der Produktion, das Herzstück von „Whispers“.  „Es ist schon seltsam in der Musik – wie auch im Leben – geht es eigentlich nur ums Lernen und darum seine Fähigkeiten zu perfektionieren. Um es dann wieder zu vergessen und wieder mehr intuitiv und gefühlsmäßig zu handeln und zu begreifen was wirklich wichtig ist“ erklärt sie.  Für den Opener des Albums „The Woman Downstairs“ hatte Tina Dico den führenden Filmcharakter im Gedächtnis „Ein alter Mann singt für eine Frau unten an der Treppe“ – und mit diesem Bild vor Augen fand sie eine neue Offenheit beim schreiben. Es war „die Doppeldeutigkeit wie man ein Liebeslied für eine Frau singen kann“ die sie mochte und  „unterbewusst nimmt man die Musik anders wahr, es ist ein unglaublicher Flow“.  Ihre Themen sind universell. Liebe, Verlust und Rückschläge, Verteidigung und Bedauern. „Someone You Love“, die erste Single des Albums, ist ein Song über die Letzteren – „Manchmal halte ich inne, und weiß jetzt was es heißt sich selbst bedingungslos hinzugeben – to someone you love.“  Tinas derzeitiges Zuhause in Island, mit seiner überwältigenden und einmaligen Landschaft  liefert ihr noch zusätzliche Inspirationen. Über „Drifting“, der nächsten Single, sagt sie „Ich lebe jetzt am Meer, es ist das erste was ich morgens sehe. Die Erhabenheit der Natur hier gibt mir ein Stück Sicherheit und es fühlt sich an wie eine neue Quelle um Songs zu schreiben“.  Den Titeltrack des Albums schrieb sie mit ihrem musikalischen Partner Helgi Jonsson. „Es ist ein dunkler Song über das Gefühl betäubt zu sein, den Kontakt zu verlieren zu allem Schönen und der tiefgründigen Liebe im Leben. Es gibt nur einen kleinen Bereich für die Feinheiten und Zerbrechlichkeit in unserem heutigen Leben. Jeder schreit….  warum nicht mal flüstern?“  Die gebürtige Dänin, die mit vielen Auszeichnungen geehrt wurde und mit etlichen Alben ganz oben in den Charts vertreten war, war immer tief verwurzelt mit ihrem jeweiligen Zuhause – ob Dänemark, London oder Island – aber auf „Whispers“ zeigt sich ganz klar, nun hat sie eine neue Stimme gefunden.

„Whispers“ wird am 22. August 2014 veröffentlicht und Tina wird im Herbst quer durch Deutschland, Schweiz, England und Holland unterwegs sein. Ihre Europatour startet am 30. Oktober im Admiralspalast in Berlin.

30.10.2014 Berlin // Admiralspalast

31.10.2014 Flensburg // Deutsches Haus

01.11.2014 Bremen // Pier 2

03.11.2014 Hamburg // Thalia Theater

04.11.2014 Köln // Theater am Tanzbrunnen

05.11.2014 Stuttgart // Theaterhaus (am Pragsattel)

06.11.2014 Dortmund // Konzerthaus Dortmund

08.11.2014 Zürich // Kaufleuten

09.11.2014 Mainz // Kurfürstliches Schloss

10.11.2014 München // Circus Krone – Bau

 

Website
Facebook
Twitter

Kontakt: office@revolverpromotion.de

 

Tina Dico - Where Do You Go To Dissappear?

 

Tina Dico

Album: Where Do You Go To Disappear ?

VÖ: 07.09.2012

Single “Moon To Let”

Label: Finest Gramophon

Vertrieb: Indigo

 

Nach vier Studioalben, einer EP-Trilogie, einer Greatest Hits-Kopplung, einem Live-Album sowie einem Soundtrack, ist das fünfte Album Fortsetzung und Neubeginn zugleich für die dänische Singer/Songwriterin Tina Dico.

„Where Do You Go To Disappear?“ entstand mit ihrem musikalischen Komplizen Helgi Jonsson in ihrer neuen Heimat Island. „Als ich hierher kam, fürchtete ich mich ein bisschen vor den Auswirkungen von Island auf meine Musik“, erinnert Tina Dico. „Es war verrückten Umständen geschuldet, mich  überhaupt hier niederzulassen. Zumal ich in Island ein Alltagsleben führe, das anders ist, als ich es jemals erwartet hatte. Es ist unglaublich ruhig, gleichzeitig sehr aufregend und überraschend wenig beängstigend. Die Natur ist nämlich nie leise, wenn man sie wahrnehmen will.“ Paradoxerweise ist „Where Do You Go To Disappear?“ trotzdem kein ätherisches, naturverbundenes Album geworden.

Mit synthetischen Beats über epischen Soundflächen beginnt das musikalische Abenteuer, das augenscheinlich mehr Moon Safari als klassischer Tina-Dico-Storytelling-Folk ist. Freilich nur auf den ersten Blick, denn Tina Dico hat sich in zehn Jahren Dauerunterwegssein eine differenzierte, mehrdimensionale Ausdrucksweise geschaffen. Die große Vielfalt der Musikformen und Themenbetrachtungsweisen auf dem Album überrascht deshalb nicht nur, sondern bietet den notwendigen Raum zum Neuentdecken des wahren Werts von Tina Dicos Musik.


-->

(c) 2017 Revolver Promotion | Kontakt | Impressum