THE TOULOUSE

Single: Spit on the Bar

VÖ: 26.09.2008

 

Toulouse.
Das sind fünf junge Musiker aus Berlin, die sich auf die Fahnen geschrieben haben, ihrer musikalischen Vergangenheit zu huldigen und jetzt mit „Spit On The Bar“ zuzuschlagen.
Wie breit gefächert dieser musikalische Background ist, wird beim ersten Hören sofort klar. Neben dem, was englische Künstler in den letzten vierzig Jahren hervorbrachten, steht in den Plattenschränken der Jungs viel Gutes an Musik. Gleichzeitig aber ist der persönliche Gusto so unterschiedlich wie die vier Jahreszeiten. Nur das Toulouse Fünf sind.
Was Toulouse dabei von der Masse an Bands unterscheidet, die diesseits und jenseits des Kanals aufspielen – Sie machen Musik. Musik, gespielt von fünf versierten Musikern, die zusammen mit gekonntem Songwriting ein rundes Ganzes schaffen. Die Texte in englisch, wider dem herrschenden Dogma sich aufs Deutsche zu beschränken, nur dass Toulouse aufgrund ihres deutschen Backgrounds ganz anders mit der englischen Sprache umgehen.
Wie gut Toulouse damit umgeht lässt nicht nur die EP, sondern auch die Live-Qualitäten der Band erahnen.
Das mag vielleicht zum einen daran liegen, dass die fünf bisher mehr als eine Show gespielt haben, vielmehr aber an der unverwechselbaren Mischung, die die Band auszeichnet. Eine erfrischende Ambivalenz, nicht nur durch musikalische Finessen und grenzenlose Spielfreude, der die zwei Leadsänger von Toulouse, Marek Jamrozy und Sascha Niemann, ein noch zusätzliches „Dr.Jekyll and Mr.Hyde“-Image verleihen.
Dass das Quintett dabei auch in seiner Erscheinung entsprechend harmonisch daherkommt, sollte dabei nur am Rand Notiz finden.

The Toulouse, eine Band, die zusammen sowohl auf der Bühne als auch mit jedem einzelnen Titel der EP überzeugen und das machen, worauf es wirklich ankommt:
Den Zuhörer abholen und erst dann wieder loslassen, wenn der letzte Ton erstummt ist.

 

www.thetoulouse.de
www.myspace.com/thetoulouse


(c) 2017 Revolver Promotion | Kontakt | Impressum