The Toten Crackhuren im Kofferaum (The TCHIK)

Album: Mama ich blute
VÖ: 26.07.13
Label: Destiny Records
Vetrieb: Broken Silence

The Toten Crackhuren im Kofferraum (The TCHIK) sind eine
Elektro-Schlager-Punk-Pop-Band aus Berlin. Die Bandmitglieder treten unter den Künstlernamen Luise Fuckface, Kristeenager, Netja Triebeltäter und Stehfanje etc.
auf. Gründungsmitglieder sind Luise Fuckface, Schrüppe McIntosh und Lynn Love.

Die Ende November 2005 in Berlin gegründete Band tritt mit bis zu drei Sängerinnen,
einer variablen Anzahl von Tänzerinnen und drei Männern (Toy-Boys) als
Begleitmusiker im Hintergrund auf. Entdeckt wurde das Kollektiv vom Frontpage-
Gründer Jürgen Laarmann, von dem die Band sich aber nach Vertragsstreitigkeiten
schon nach kurzer Zeit wieder trennte. Luise Fuckface und Schrüppe McIntosh
gingen dann etwa ein Jahr lang ihren eigenen Weg ohne fremde Hilfe und vernetzten
sich erstaunlich erfolgreich über Myspace und Youtube mit einer rasch wachsenden
Gefolgschaft von Fans und anderen Bands. Neben ersten Live-Auftritten
organisierten sie auch Parties, produzierten ihre ersten eigenen Songs zusammen
mit Freunden und brachten ihre ersten selbstproduzierten Fanartikel unters Volk. Im
Sommer 2008 wurden dann Beat Gottwald vom „Beat the Rich“ (Management u.a.
KIZ, Casper und Kraftklub) und Archi Alert (Produzent u.a. KIZ, Terrorgruppe,The
Movement) auf die Band aufmerksam und planten gemeinsam mit der Band das
Projekt: Debut – Album.

Im Dezember 2008 ging Deutschlands letzte/einzige Riot-Girl Band als Vorgruppe
von K.I.Z. mit auf Tour. Während sich die Rap-Stars rührend neu gewonnen kleinen
„Schwesterchen“ kümmerten, reagierte das Publikum streckenweise noch etwas
respektlos, so dass sich die Hauptband manchmal sogar für ihr eigenes Publikum
schämen musste. Auffallend war, dass es auch Auftritte gab bei denen die
„Crackhuren“ doch auch richtig gefeiert wurden. Es wurde immer deutlicher,The
TCHIK polarisieren und dieser umstand machte das Unternehmen Debut-Album
für alle Beteiligten nur noch spannender.

 

 

Kontakt – TV Promotion
Revolver Promotion Kringe/Leubner
Görlitzerstr.52, 2.Hinterhof 4.OG, 10997 Berlin
Matthias Kringe Tel: + 49 (0)30/ 627 351 71; Fax: + 49 (0)30/ 627 351 72
mail to: matthias@revolverpromotion.de
www.revolverpromotion.de

 

 

 


(c) 2017 Revolver Promotion | Kontakt | Impressum