The Temperance Movement – Die britischen Bluesrocker im März/April zurück in Deutschland!

Die britischen Bluesrocker im März/April zurück in Deutschland Konzerte im März in Osnabrück, Hamburg, Berlin, Dresden, München Vorverkaufsstart am 18. Januar  Mit dem einfachen Ziel gegründet, überzeugend ehrliche und integre Musik zu spielen, entwickelten sich The Temperance Movement in Windeseile zu Großbritanniens neuer Classic Rock-Hoffnung. Ausgefeilte Harmonien, eine lakonische Rock ‘n’ Roll Haltung und erdige, britische Einflüsse sorgten sofort für ein großes Publikum von Liebhabern ehrlicher und offener Aufrichtigkeit und katapultierte das selbstbetitelte Debütalbum (Earache Records / Soulfood) in die britischen Album-Charts. The Temperance Movement beeindrucken mit unprätentiösen Live-Shows und schaffen im Club eine Atmosphäre der Gemeinschaft fern von Pomp und Ego. Im März/April kommen die fünf Briten für eine Club-Tour zurück nach Deutschland. The Temperance Movement spielen am 14. März in Osnabrück im Bastard Club, am 26. März in Hamburg im The Rock Café St. Pauli, am 27. März in Berlin im White Trash, am 28. März in Dresden im Puschkin und am 1. April in München im Backstage. Der allgemeine Vorverkauf für die fünf Konzerte beginnt am Mittwoch, den 18.01.2014. Tickets gibt es an den bekannten Vorverkaufsstellen, unter der bundesweiten Tickethotline 01806 / 999 000 555 (0,20 EUR/Verbindung aus dt. Festnetz / max. 0,60 EUR/Verbindung aus dt. Mobilfunknetz) oder im Internet unter www.ticketmaster.de. Bereits ab Samstag, den 18.01.2014 gibt es Presales über Ticketmaster und CTS Eventim.  Das selbstbetitelte Debütalbum der Band ist eine authentische Sammlung an Songs mit einem warmen und simplen Sound, der sich abwendet von der Trickserei der Tonstudios und stattdessen eine lebendige und ungefilterte Atmosphäre entwickelt, die Songs wie „Take It Back“ einen Charakter geben, den jedermann nachempfinden kann. Die Instrumente und Stimmen haben Raum zu atmen und lassen auch noch genügend Platz, um die Musik als das zu begreifen, was sie ist: ehrlich, voller Soul und glaubhaft.  Mit ihrer Vorliebe für subtile Details anstatt klischeehaftem Kitsch unterstützt die Rhythmus Fraktion mit Bassist Nick Fyffe und Schlagzeuger Damon Wilson die Spannung in Up-Tempo Krachern wie „Midnight Black“ und der Country-esquen Hymne„Know for Sure“.  Wenn Campbell bei „Chinese Lanterns“ und „Smouldering“ sein Herz öffnet, erschließt sich eine neue Tiefe der Band, wo der pure Spirit immer über alle Rückschläge und Ungerechtigkeiten triumphiert. Die facettierten bittersüßen Harmonien auf „Pride“und der entspannte, sonnige Optimismus von „Be Lucky“ bieten eine Einfachheit und den Schlüssel zur Anziehungskraft vonThe Temperance Movement. Sie sind eine britische Blues Explosion, die gar nicht erst versucht etwas anderes zu sein als das, was sie sind: Ehrlicher Rock ‘n’ Roll mit einem einfachen, natürlichen Feel-Good Faktor.

THE TEMPERANCE MOVEMENT

14.03.2014     Osnabrück / Bastard Club
26.03.2014     Hamburg / The Rock Café St. Pauli
27.03.2014     Berlin / White Trash
28.03.2014     Dresden / Puschkin
01.04.2014     München / Backstage Club


(c) 2017 Revolver Promotion | Kontakt | Impressum