The Gutter Twins – Saturnalia

Sie sind Brüder im Geiste und Zwillinge im Namen: Die GUTTER TWINS aka MARK LANEGAN und GREG DULLI, zwei Schwergewichte in Sachen Rockmusik!

Seit den späten 80ern sind LANEGAN und DULLI in verschiedenen Bands aktiv. LANEGAN zunächst als Sänger der SCREAMING TREES, die mit „Nearly Lost You“ einen kleinen Grunge-Hit verbuchen konnten. Ein dunkles Tal später tauchte LANEGAN bei den QUEENS OF THE STONE AGE wieder auf, sang mit ISOBEL CAMPBELL die „Ballad of the Broken Seas“ und sorgte schließlich mit den Soulsavers für das „traurigste Album des Jahres“. Kleinere Gesangsparts nicht mitgezählt.

Jetzt kollaboriert er also mit GREG DULLI, zu dessen Band THE TWILIGHT SINGERS LANEGAN auf deren letzter EP gehörte. Gemeinsam mit DULLI, dem ehemaligen Gitarristen und Sänger der AFGHAN WHIGS, lässt es LANEGAN stärker rocken als zuletzt.

Mit „Saturnalia“ veröffentlichen LANEGAN und DULLI am 07. März 2008 in Deutschland nach jahrelangen Kollaborationen – zuletzt auf der TWILIGHT SINGERS-EP „A Stitch In Time“, dem Side Project von GREG DULLI – ihren ersten gemeinsamen Longplayer. „Saturnalia“ stellt eine logische Folge der Zusammenarbeit der beiden Ausnahme-Musiker dar, die mit „A Stitch In Time“ eine Fortsetzung praktisch provozierten. Beide Musiker haben auch bereits Sub Pop Erfahrung, so veröffentlichte MARK LANEGAN mit den SCREAMING TREES einige Singles via Sub Pop und GREG DULLI mit den AFGHAN WHIGS sogar zwei Alben, „Up In It“ im Jahre 1990 und „Congregation“ im Januar 1992.

GUTTER TWINS on Tour
18.04. Hamburg, Logo
19.04. Berlin, Postbahnhof

Ihr habt am 14. Februar 2008 in New York die erste Gutter Twins Show überhaupt gespielt. Wie ist euch der Augenblick in Erinnerung geblieben?
10 frage 10.mp3
Nach welchen Kriterien habt ihr die Gastmusiker für das Album ausgesucht?
09 frage 9.mp3
Mark hatte die Idee für den Bandnamen, Greg, du hattest die Idee für den Albumtitel „Saturnalia“. Warum dieser Titel und somit auch der Bezug zu diesem römischen Fest?
08 frage 8.mp3
„Saturnalia“ hat eine düstere Anmutung. Ist es in euren Augen eine dunkle Platte geworden?
05 frage 5.mp3
Wie lief das Songwriting für das Album ab?
06 frage 6.mp3
Ihr wart beide in den letzten Jahren sehr beschäftigt (Mark u. a. als Solokünstler und mit den QOTSA, Greg u. a. mit seiner Band Twilight Singers). Wann habt ihr Zeit gefunden um gemeinsam an den Gutter Twins Stücken zu arbeiten?
07 frage 7.mp3
Gab es Egoprobleme in eurer Zusammenarbeit an dem Album?
04 frage 4.mp3
Ihr habt beide schon mit etlichen Musikern kollaboriert – was ist das Besondere an eurer Zusammenarbeit?
03 frage 3.mp3
Stimmt es, dass Mark ohne dein Wissen das Gerücht verbreitet hat, dass die Gutter Twins eure neue Band sind?
01 frage 1.mp3
Sind die Gutter Twins ein Projekt oder eine Band von der man in der Zukunft noch mehr hören wird?
02 frage 2 1.mp3
Skript und Login
Gutter Twins IV skript.pdf


(c) 2017 Revolver Promotion | Kontakt | Impressum