Sven van Thom – „So geht gute Laune“

svt_cover_sommer_klein

Sven Van Thom
Single: „So geht gute Laune”
VÖ: 21.08.2015
Label: LOOB
Vertrieb: Alive

Sven van Thom, Jahrgang 1977, wuchs in einem Dorf namens Stolzenhagen, 20 Kilometer nördlich von Berlin auf. Bereits in der Grundschule wusste er, dass er einmal Sänger werden wollte, während er geschmackvoll zu den Schlagern von Roland Kaiser und den damals populären Hits der Neuen
Deutschen Welle mitsang.
Mit 13 Jahren packte ihn das Hip-Hop-Fieber und er begann, Lied-Texte zu schreiben, die er mit Freunden bei sich zu Hause auf Kassetten aufnahm, während ein Alleinunterhalter-Keyboard die Beats dazu beisteuerte. Mit 16 grundete er seine erste Gitarren-Band, aus der Jahre später einmal das Trio SOFAPLANET hervorgehen sollte. Mit “Liebficken” landete Sofaplanet 2001 einen Top-10-Hit in Deutschland und Österreich. Mit zwei Alben im Gepäck tourte die Band bis 2005 quer durch die Republik und bis nach Russland. Angesteckt vom Retro-Charme der Beat-Bewegung der DDR holte sich die Band funf weitere Mitstreiter an Bord, um seit 2004 als BEATPLANET eine sehr unterhaltsame Mischung aus 60s-Beat und Schlager zu spielen. Mit “Dreh Dich um und geh” nahmen Beatplanet 2007 am Bundesvision Song Contest teil, erreichten jedoch nur den vorletzten Platz.
Weiterhin spielten sie Support-Touren fur die Bands JULI und DIE ÄRZTE.
Bisher sind zwei Alben von Beatplanet erschienen: “Wer beatet mehr?” (2006) und “Komm an Bord” (2007).
Seit 2007 ist Sven auch unter dem Namen Sven van Thom auf Solopfaden unterwegs und spielt eine sehr eigenen Art von Gitarren-Musik, die stark zwischen Indie-Pop, Country und vielerlei Musik aus den 60s pendelt. 2008 erschien sein Debut-Album “Phantomschmerz”. Die beiden Single-Auskopplungen “Trauriges Mädchen” und “Schatz halt’s Maul” konnten jeweils die Top-30 der Verkaufscharts in Deutschland erreichen. Mit dem parodistischen Rap-Lied “Jaqueline (Ich hab Berlin gekauft)” nahm van Thom 2009 fur sein ehemaliges Heimatland Brandenburg am Bundesvision Song Contest teil und erreichte einen neunten Platz. Im Februar 2012 erschien Sven van Thoms zweites Solo-Album “Ach!” bei Roof Music. Neben seinen Solo-Auftritten ist van Thom seitdem vor allem mit seinem Showpartner Martin “Gotti” Gottschild als TIERE STREICHELN
MENSCHEN permanent auf Tour.
TIERE STREICHELN MENSCHEN ist die Actionlesung, bei der man nicht gleich giftige Blicke zugeworfen bekommt, nur weil die Lederjacke knirscht.
Einer liest, einer singt und Du wirst lachen! Gotti liest Geschichten uber Menschen, die es wirklich gibt und auch welche, die eher nicht so…
Sven van Thom singt Lieder zwischen Melancholie & Aberwitz, zwischen Humor & Bösartigkeit.

Website
Facebook

Kontakt: office@revolverpromotion.de


-->

(c) 2017 Revolver Promotion | Kontakt | Impressum