Sufjan Stevens

Ein großartiger Sänger und Songschreiber aus den USA macht weiter von sich reden. Sufjan Stevens lässt seine Pläne Wirklichkeit werden und arbeitet sich musikalisch durch die 50 Staaten der USA. Nachdem sein erstes Projekt ›Greetings from Michigan‹ schon auf große Begeisterung gestoßen ist kümmert er sich jetzt um den Nachbarstaat Illinois. Das Multitalent bringt auf den 22 Titeln des Albums in seiner unnachahmlichen Weise wunderbar leise, kompakt und ausufernd seine Sicht auf Illinois zu Gehör. Dabei wechseln sich, wie in den Songs, kurze und prägnante Songtitel wie ›Chicago‹ mit komplexen ab, die da heißen können » – The Black Hawk War, Or, How To Demolish An Entire Civilization And Still Feel Good About Yourself In The Morning, Or, We Apologize For The Inconvenience But You’re Going To Have To Leave Now, Or, I have Fought The Big Knives And Will Continue To Fight Them Until They Are Off Our Lands!« – – das dürfte einer der längsten Songtitel der Musikgeschichte sein. Nachdem sich das Michigan Album um das Thema Erinnerung gedreht hat, und Seven Swans um den Geist, geht es auf Illinois in seinen Worten um die Welt im Ganzen: ›in society, invention, civilization, in disease, in death, in education, in business‹. Auch dieses Album hat Sufjan selbst aufgenommen, produziert und nur vereinzelt Gastmusiker engagiert! Sufjans bisherige Alben haben auch in Deutschland eine stetig wachsende Fangemeinde begeistert. Das neue Werk ›Come on feel the Illinoise‹ mit seiner berauschenden Mischung aus Country und Folk wird auf jeden Fall dafür sorgen, dass sich die Zahl der Freunde dieser sehr speziellen, besonderen Musik auch weiter vergrößern wird.


-->

(c) 2017 Revolver Promotion | Kontakt | Impressum