SKUNK ANANSIE veröffentlichen neues Album “Black Traffic” am 14.09.2012

earMUSIC, das bei der Hamburger EDEL Company angeschlossene Rocklabel freut sich sehr, das neue Album von SKUNK ANANSIE ankündigen zu können. Der Titel des 5. Studioalbums ist „Black Traffic“, der Nachfolger des in Kritikerkreisen hochgelobten Albums „Wonderlustre“ (2010), wurde in London aufgenommen und von SKUNK ANANSIE und Chris Sheldon (Foo Fighters, Biffy Clyro, Pixies) produziert sowie von Jeremy Wheatley und Adrian Bushby abgemischt.

„Black Traffic“ ist die erste Independent Veröffentlichung über ihr eigenes Label Boogooyamma in Kooperation mit earMUSIC und wird in einer umfangreichen 20tägigen Tour durch Europa präsentiert.

Skin: „We’ve wanted to be in charge of our own destiny for many years, the doom & gloom merchants may whine about the music industry but we’ve seen it as a positive chance to re-invent how we work and take more control over our art form. With our new album „Black Traffic“ and new label we are really excited with the future of Skunk, this is my personal favorite as an album, even better than „Wonderlustre“ which spawned some great songs. We’re back and f**k me we’re gonna enjoy every last minute of it!“

Folgende Daten werden SKUNK ANANSIE in Deutschland spielen:

13.11.2012 München // Tonhalle

15.11.2012 Köln // Palladium

16.11.2012 Berlin // Columbiahalle

17.11.2012 Stuttgart // Theaterhaus

29.11.2012 Neu-Isenburg (bei Frankfurt/M) / Hugenottenhalle


(c) 2017 Revolver Promotion | Kontakt | Impressum