Official Secrets Act

Single: Believe me
VÖ: 26.02.2010
Label: One Little Indian

Official Secrets Act, in Leeds als Trio gegründet, nach einem furiosen Konzert in Edinburgh zum Quartett geworden, schreiben ihr Debüt-Album zu großen Teil in einem Zimmer – vor Dekaden einmal Teil eines Bordells – in Manchester, nehmen das Album in den Konk-Studios von Ray Davies in London auf.

In jeder Stadt saugen sie Eindrücke auf. Ihr Startpunkt ist der Indie-Rock, doch sie springen hin und her. Die Melodien der 60er, die billigen Synthies der 80er, die Erinnerung an die Punkexplosion dazwischen. Und so ist es nicht erstaunlich, dass man unter ihren Referenzen auf Namen wie Bowie, Talking Heads, Television, The Clash aber auch Scott Walker, Jacques Brel und den Motown-Sound stößt.

„Offizieller Tanzflächenknaller für die Indie-Disco – Fast vergessen: es gibt auch noch Songs, die ohne Post-Punk-Gitarrenläufe, New-Rave-Sirenen oder Justice-Wucht die Jungs und Mädels zum Tanzen bringen können“ (taz popblog – i predict a riot 2009)
„Excellent“ (NME)
„Expect them to be one of the worst kept secrets of ’09“ (Clash Magazine)
Zane Low’s Single Of The Week (Radio 1)

Im Februar spielt die Band in Gruppe B der Jägermeister Rock:Liga gegen Hot Hot Heat und The Teanagers.

Mit dabei haben sie dann ihre auch ihre neue Single „Believe me“, eines ihrer besten Stücke überhaupt.

Tourdaten


Kontakt Radio Promotion
Revolver Radio Promotion
Tom Weber
Mechlerstraße 1, 04105 Leipzig
Tel.: +49(0)341-3086 108
tom@revolverpromotion.de

Jörg Hartung
Tel.: +49(0)341-550 2294
joerg@revolverpromotion.de

Official Secrets Act – Generic Radio Interview
Official Secrets Act – Track By Track
Skript zum Generic Radio Interview (Official Secrets Act)


(c) 2017 Revolver Promotion | Kontakt | Impressum