Neu bei Revolver: The Harpoonist & The Axe Murderer

Neu bei Revolver: The Harpoonist & The Axe Murderer.

Das neue Album der Band namens „A Real Fine Mess“ erforscht komplizierte Dichotomien, ein Leben, das auf der einen Seite absolut erfolgreich erscheint, aber auf der anderen Seite überschattet von Zweifeln und Unsicherheiten ist. Die Band wurde nicht nur durch den elektrischen Groove-Blues der 50er, 60er und 70er Jahre, sondern auch durch die Musik von ihren Kollegen inspiriert. Die Aufnahme brachte ihre eigenen Herausforderungen mit sich, denn die beiden kanadischen Musiker leben in zwei verschiedenen Städten, nicht weniger als 34 Seemeilen voneinander entfernt. Nach 18 Fährfahrten, drei verpassten Flüge, zahlreichen Pannen und einer Flut von Texten und E-Mail-Auseinandersetzungen war „A Real Fine Mess“ geboren.

Das Album erscheint am 22. April 2016 auf Tonics Records. Vorab kann man die Single „Don’t Make ‚em Like They Used To“ samt dazugehörigem Video (welches Premiere bei UK Blues Magazin TEAMROCK.com feierte) bestaunen:

Außerdem sind die Beiden ab Mitte April auf Europa-Tour:

19.04.2016 Berlin // Privatclub
20.04.2016 Hamburg // Nachtspeicher
22.04.2016 FR-Paris // Badaboum
23.04.2016 BE-Oostende // Cafe de Zwerver
25.04.2016 UK-London // Oslo
27.04.2016 Köln // Blue Shell
30.04.2016 Offenbach am Main // Hafen 2
01.05.2016 Freiburg // Slow Club

 


(c) 2017 Revolver Promotion | Kontakt | Impressum