Mørland & Debrah Scarlett

 

Artist: Mørland & Debrah Scarlett
Single: „A Monster Like Me“
VÖ: 17.02.2015
Label: Mørland Music
Vertrieb: Phonofile

Mørland und Debrah Scarlett werden mit „A Monster Like Me“ für Norwegen beim Eurovision Songcontest antreten.

Mørland ist ein norwegischer Künstler, Songwriter und Produzent. Ursprünglich ist er aus Grimstad, einer kleinen Stadt an der Küste im Süden Norwegens, doch für den Großteil seines erwachsenen Lebens lebte er in England. Dies hatte einen großen Einfluss auf ihn als Künstler und Songwriter. Der Musik entnimmt man eine Inspiration durch den britischen Pop und Mørland hat ein offensichtliches Talent für Melodien mit Ohrwurm-Charakter und für emotional nahetretende Texte, welche er mit seiner unvergleichbaren Stimme rüber bringt.
The Shins, David Bowie, der frühere Elton John, Talking Heads und nicht zu vergessen Lennon/McCartney sind nur einige von vielen Inspirationsquellen.

Mit seiner britischen Band Absent Elk veröffentlichte Kjetil das Album “Caught In the Headlights”, welches durch Toby Smith (Jamiroquai) produziert wurde. Die Singles “Sun & Water” und “Emily” wurden beide im britischen National-Radio ausgestrahlt und die Band war ebenfalls bei Dermot O’Leary’s beliebten Talkshow zu Gast auf Radio2, wo sie Akustik-Live Versionen ihrer Songs spielten.

Mørland und Absent Elk gewannen viel Aufmerksamkeit nachdem sie ein Cover des Liedes “Pokerface* von Lady Gaga erstellten. Der Youtube-Stream erlangte in kürzester Zeit eine Million Views. Im Anschluss an diesen Erfolg veröffentlichte die Band ein weiteres Cover, diesmal von Girls Alouds “The Loving Kind”. Dies folgte dazu, dass die Band eingeladen wurde die Girls auf ihrer kommenden England-Tour zu unterstützen.
Debrah Scarlett ist das Pseudonym von Joanna Deborah Bussinger. Debrah Scarlett ist eine norwegische Künstlerin und Songwriterin. Geboren wurde sie in Basel (Schweiz) und lebte in Hakadal (Norwegen) von ihrem 6.-11. Lebensjahr. Sie zog dann zurück nach Basel, begann dort aufzutreten und etablierte sich bereits in jungen Jahren als Solo-Künstlerin, was den Grundstein setzte für Debrah Scarlett.

Im Herbst 2013 machte Joanna D. Bussinger bei The Voice of Norway mit, wo sie bis ins Halbfinale kam und das norwegische Puplikum mit ihrer einzigartigen Stimme stark beeindruckte.
Dort traf sie ebenfalls auf zwei Musiker von the Voice, mit denen sie sich vereinigte für zukünftige Zusammenarbeit.
Im August letzten Jahres zog sie folglich nach Oslo und begann mit Nicolai Herwell ihre selbstkomponierte Musik zu produzieren. Damals entschied sie sich vorerst ein Jahr zu bleiben um zu sehen was passieren wird…

Zwischenzeitlich wurde sie aus der Schweiz angefragt einem schweizer Projekt namens The Rumours beizutreten. Das Projekt brachte 13 unterschiedlichste Künstler mit verschiedenen Genres auf die Bühne und vereinte sie zu einem Ganzen. Debrah Scarlett schrieb zwei Songs für das The Rumours-Album. Ihre Piano-Ballade “Stars” wurde in den schweizer Medien als “ein Ausflug in unendliche Weite, warm und intensiv” beschrieben. The Rumours tourten von Oktober bis November 2014 durch die ganze Schweiz mit einem zusätzlichen Halt in Österreich.

Zeitgleich wurde Debrah damals von Mørland kontaktiert und für eine Kollaboration angefragt. Mørlands Duett-Lied “ A Monster Like Me” ging mit ins Rennen für den norwegischen Melodie Grand Prix. Debrah Scarlett und Mørland holten sich den Sieg des Melodie Grand Prix und werden somit mit diesem Lied Norwegen am Eurovision Song Contest in Wien ehrenwürdig vertreten. Aufgrund der orginellen und mystischen Stimmung des Songs und den beiden charismatischen Stimmen, wurde das Lied bereits als einer der stärkeren Beiträge favorisiert um den Contest zu gewinnen.
Nebenbei arbeitet Debrah Scarlett an ihrer EP, welche hoffentlich dieses Jahr noch erscheinen wird.

Mørland arbeitet zur Zeit an seinem Debüt-Album, welches in diesem Jahr noch erwartet wird.

 

(c) 2017 Revolver Promotion | Kontakt | Impressum