Moneybrother – 12 Songs, 6 Länder, 1 Album !

Anders Wendin, besser bekannt als Moneybrother, meldet sich mit seinem 6. Album, zurück.
Das ebenfalls „Moneybrother“ betitelte Werk wird Ende September erscheinen und wird mit einer Dokumentar-DVD „Start a Fire“ veröffentlicht.

Für die dreimonatigen Aufnahmen begab sich Moneybrother in 6 Länder und nahm insgesamt 12 Songs auf, jeweils mit Unterstützung lokaler Größen wie z.B. dem weltweit angesehenen Perkussionisten Marcos Suzanos. Er bereiste die Städte Chicago, Los Angeles, Rio De Janeiro, Kingston, London, Kapstadt und Auckland.
Das Ergebnis ist ein bemerkenswertes Werk, getragen von Moneybrothers einzigartigen Sound, angelehnt an Pop, Reggae, Dance, Punk und Soul und insipiriert von den bereisten Städten und mitspielenden Künstlern.

12 Songs, 6 Länder, 1 Album!
Dazu Moneybrother: „I don’t want to fake it. The only way to truly record an album like this is to go to the places where all that music was born, find the artist who live and breathe it. I want to capture the sounds i used to dream about as a kid“

Passend zur musikalischen und kulturellen Vielfalt des Albums hat der preisgekrönte Regisseur Jim Dziura dei Reisen für eine Dokumentation in Spielfilmlänge begleitet.
Und auch die visuelle Seite hat für Moneybrother einen großen Stellenwert:
“My dream was always to make sure that the listener and the fan could truly experience this with me, so alongside the music, we had to make sure that we documented this process as much as possible. Viewers will be able to tag along and experience not only the people, the places and the hardships of producing this album, but also my inner journey.”


(c) 2017 Revolver Promotion | Kontakt | Impressum