Makeshift Innocence

Album: Yours To Keep
VÖ: 03.05.13
Label: DEAG Music
Vertrieb: Pangea International Music Publishing

2007 gründete Sänger Jesse-James Cameron die Gruppe MAKESHIFT INNOCENCE. Der gebürtige Kanadier Cameron verbrachte unter anderem drei für seinen Werdegang wegweisende Jahre in Negril / Jamaika. Die Klänge und das Lebensgefühl des Reggae faszinierten und inspirierten den jungen Cameron – ein Einfluss, der den heutigen Sound von MAKESHIFT INNOCENCE prägt. Reggae, Rock und Roots Sound verbunden mit karibischem Lebensgefühl.

In Kanada gelten MAKESHIFT INNOCENCE bereits als eine der besten Liveacts überhaupt. Nur ein Grund, warum sie seit 2010 beinahe jede Show ausverkaufen. Auch in Nordamerika begeisterten sie auf ihrer 45 Termine umfassenden Tour im Mai und Juni 2012 das Publikum, auf der sie nahezu in jeder großen Stadt der USA spielten.

Darüber hinaus traten MAKESHIFT INNOCENCE auch auf den wichtigsten Showcases in Nordamerika auf. Darunter The WORLDWIDE RADIO SUMMIT (Los Angeles, USA), COCA (Whistler, B.C. Kanada), MUSEXPO (West Hollywood, USA) und diverse ausverkaufte Auftritte bei der Canadian Music Week (Toronto, Canada) und gewannen mit ihrer Single „All You Need Is Love“ den größten kanadischen Radio-Award, dotiert mit 200.000 Kanadischen Dollar.

Im September 2012 präsentierten sie sich erstmalig der deutschen Musikszene. Im Rahmen der European Music & Media Night (EMMN) performten MAKESHIFT INNOCENCE vor gut 1.000 Gästen der deutschen Musik- und Medienwirtschaft in Hamburg. Sie begeisterten das Publikum und stellten im Anschluss des Konzertes zufrieden fest: „We made the penguins fly.“

 


(c) 2017 Revolver Promotion | Kontakt | Impressum