MAdoppelT

MAdoppelT

Album: Hybrid
VÖ: 11.06.2010
Label: Stoff Records
Vertrieb: Groove Attack

 

Demnächst kann der Lautstärkeregler mit gutem Gewissen nach oben geschoben werden: MAdoppelT veröffentlicht seinen 13 Tracks starken Longplayer „Hybrid“. Nach „Null Uhr“ (2004) und „Plan Leben“ (2006), die jeweils positive Kritiken en masse einfahren konnten – von „einer außergewöhnlichen Stimme und einem nahe an der Perfektion liegenden Flow“ (laut.de) war ebenso die Rede wie von einem „großartigen Gegengewicht zu den Zuständen in Rap-Deutschland“ (Juice) -, ist „Hybrid“ das dritte Album des Wiener Rappers.

Der „Hybrid“ vereint die Fähigkeiten zweier Produzenten unterschiedlichsten Stils: auf der einen Seite Branko Jordanovic, kurz Brenk, der für einen drückenden Heavyweight-Sound steht und direkt zum Punkt kommt, auf der anderen Seite der ebenfalls aus Wien stammende Santo, der einen filigraneren Ansatz und aufwendigere Arrangements pflegt. War der Sound auf „Plan Leben“ noch stark unter dem Einfluss des Souls gestanden, deckt das jetzige Album das breitgefächerte musikalische Spektrum des Protagonisten vollständig ab, „Hybrid“ polarisiert und schlägt in die Extreme.

Auf die branchenüblichen Rap-Features wird auch auf „Hybrid“ verzichtet, neben dem auf drei Tracks vertretenem Lukas Hillebrand von Tyler, kommen aber auch Soulsängerin Juci Janoska und der österreichische Reggae-Artist Thai Stylee zu gesanglichem Einsatz.

Auf eine Stilrichtung festlegen will sich MAdoppelT weiterhin nicht, vielmehr ist ihm die Etablierung der musikalischen Vielfalt innerhalb seiner Alben ein Anliegen, durch die Kombination verschiedenster Einflüsse entstehen neue positive Eigenschaften und Merkmale, so entsteht ein Hybrid…

 

http://www.madoppelt.com/


(c) 2017 Revolver Promotion | Kontakt | Impressum