Jana Josephina

Album: „Karussell der Liebe“
VÖ: 06.11.2009
Single: „Zu Zweit Allein“
VÖ: 06.11.2009
Single: „Streit“

VÖ: 05.02.2010

Label: Milla Records
Vertrieb: Rough Trade

Herzklopfen, Traurigkeit, Glück und Angst sind auch Momentaufnahmen in der unendlichen Empfindungswelt der Liebe. Sie zu beschreiben und auszudrücken haben Generationen von Sängern, Autoren, Künstlern versucht. Getroffen haben wenige. Und trotzdem versuchen immer wieder sensible Künstler den unendlichen Empfindungen ein Stück näher zukommen.
In der Zeit des rasenden Anspruchs, gerade an junge Frauen, verliert sich die Reflexion.

Keine Zeit, nur gerade noch so viel um allen Ansprüchen gerecht zu werden. Die Erklärung fehlt. Die Gefühle bleiben. Für diese Menschen sind die Lieder von Jana Josephina. Ihnen zu zeigen, dass das Empfundene auch Worte, Erklärungen und Melodien kennt. Von Frau zu Frau, von Gefühl zu Gefühl. Als gelernte Schauspielerin, war für Jana Josephina, der Schritt über den Text zur Melodie eine Bereicherung und eine neue Möglichkeit sich auszudrucken. So sind ihre Lieder melodische Interpretationen ihrer selbstgeschriebenen Texte.
Eigene Erlebnisse, aber auch die genaue Beobachtung sensibler Vorgänge aus ihrem Umfeld, prägen die Texte. Dabei geht es nicht um die Suche nach der stumpfen Eingängigkeit zur Genüge bekannter Liebeslieder. Ihre Texte wollen verstanden und empfunden werden. Sie sollen unter die Haut gehen und von selbst wirken. Manchmal etwas komplex aber nie zu kompliziert für Gefühle. Die Stimme von Jana Josephina besticht durch die Natürlichkeit und Unverdorbenheit. Trotz begleitender Gesangsausbildung in Zürich, Frankfurt und Paris behielt sie die Unbekümmertheit der erfrischenden Interpretation. In einigen Liedern verkümmert die Melodie zu gehauchten Texten. In anderen der Schrei nach Gehör. Die dadurch vermittelte Authentizität spiegelt sich auch in ihrem bisherigen Leben.


(c) 2017 Revolver Promotion | Kontakt | Impressum