Idlewild

Album  „Make Another World “

VÖ: 09.03.07

Single „No Emotion“

VÖ: 16.02.07

Während andere Bands nach längerer Zeit dazu neigen entweder zu stagnieren, sich aufzulösen oder sich weder für das eine, noch das andere zu entscheiden, beweisen IDLEWILD, dass diese Regel nicht für sie gilt. Zwölf Jahre, nachdem sie sich in Endinburgh gegründet haben, entwickelt sich die Band immer noch, nimmt Risiken auf sich und verschiebt die Grenzen ihrer Kreativität. Jetzt haben IDLEWILD also ein neues Label, ein neues Bandmitglied und ein neues Album, das mit straffen Melodien nach vorne stürmt, mit heftigen Gitarren und kühnen lyrischen Betrachtungen über die Welt, in der wir leben. Das Album „Make Another World“ zeigt einmal mehr, dass die einfachste Melodie oder der kürzeste Song gleichwohl die größte Wirkung erzielen können – ganz nach dem Grundsatz „weniger ist mehr“. Das Album beweist: IDLEWILD bleiben lebendig, inspiriert und absolut relevant. Make Another World beschreibt die Welt mit entwaffnender Beobachtungsgabe, aber ohne zu urteilen. Dazu der Sänger Roddy: „Ich denke, es geht vor allem um Stadtlandschaften, die moderne Sprache und die Art, wie Menschen die Stadt formen und umgekehrt. Es geht um den Gedanken, wie wir alle das Leben der anderen passieren. Darum geht es auf diesem Album. Wenn ich aus meinem Fenster in die Wohnungen gegenüber blicke, dann kann ich das Leben von vier anderen Menschen beobachten. Solche Sachen faszinieren mich.“


-->

(c) 2017 Revolver Promotion | Kontakt | Impressum