Friendly Fires

Album: Pala

VÖ: 06.05.11

XL Recordings / Beggars Group / Indigo

 

 

„Wir hatten ein simples Ziel für dieses Album. Es sollte ein buntes Pop-Album werden.“. Drei Jahre brauchten Friendly Fires für ihren Entwurf des perfekten Pop-Albums. „Pala“ heißt das strahlende Ergebnis und ist der mehr als würdige Nachfolger zu ihrem gefeierten Debüt-Album. Das hatten die drei Jung damals noch in der heimischen Garage der Familie Macfarlane irgendwo zwischen Aufsitzrasenmäher und Wäschetrockner aufgenommen. Dem Erfolg des Albums tat die LoFi-Produktion keinen Abbruch. Mercury- und Brit-Award Nominierungen sorgten dafür, dass die Band bald in aller Munde war und ihre Songs zum elementaren Soundtrack für Clubs und die Laufstege dieser Welt wurden. Ihren persönlich größten Traum ihr erfüllte sich die Band mit zwei ausverkauften Shows in Kentish Town. Sie verwandelten die Halle im Handumdrehen in einen brasilianischen Straßenkarneval inklusive Sambatänzerinnen und bekamen dabei tatkräftige Unterstützung von Kompakt Chef Michael Mayer und Joe Goddard von Hot Chip.

Im Oktober 2009 begann die Band erste Ideen für ihr neues Album zu sammeln. „Wir sind nicht die Band, die auf Tour unendlich viele Songs im Bus oder zwischen Soundcheck und Show schreibt“, sagt Sänger Ed Macfarlane, „deshalb fingen wir quasi bei Null an“. Erste Songs entstanden in einem Studio in London, bevor man die komplette Produktion des neuen Albums wieder dahin verlegte, wo alles anfing: in die Garage der Macfarlanes im gemütlichen Städtchen St. Alban. Dort entstanden der von Kraftwerk beeinflusste Song „Chimes“, die bassgetriebene Hymne „True Love“ oder „Pull me back to Earth“, ein Song der wie eine kleine Pop-Explosion im Afro-Beat Universum klingt. „Pala“ ist eine durch und durch euphorische Platte geworden mit vielen Anleihen an den Pop der Neunziger. Große Melodien, überschwängliche Gefühle und Breitwand-Sound machen das zweite Album von Friendly Fires zum dem (Indie-)Pop-Statement 2011.

 

 

Revolver Radio Promotion
Tom Weber
Tel.: +49(0)341-3086 108
tom@revolverpromotion.de

Jörg Hartung
Tel.: +49(0)341-550 2294
joerg@revolverpromotion.de


(c) 2017 Revolver Promotion | Kontakt | Impressum