Dan Patlansky – „Dear Silent Thieves“

Dan Patlansky_Dear Silence Thieves - Cover

 

Aktuelles Album: „Dear Silent Thieves“

VÖ 28.05.2015

Label: Caroline / Universal

 

 

Dan Patlansky, seines Zeichens Gitarrist, Singer/Songwriter aus Südafrika und ein weltweit anerkannter Vertreter des Blues, gehört seit mehr als einem Jahrzehnt zu den besten Blues-Vertretern seiner Generation. Gleich seit seinem Debütalbum „Standing At The Station“ und dem Hammer-Nachfolger „True Blues“ von 2004 (Blue Note/EMI) hat sich Patlansky einen Platz in der Welt des Blues Rock gesichert. Im Februar 2005 und im Juli 2006 holte ihn Selwyn Miller, Manager von Größen wie David Gates, Bread, Randy Crawford und Petula Clark, nach New Orleans, um sein außergewöhnliches Talent in den Staaten vorzustellen. Fender bot ihm daraufhin 2006 einen der raren Endorsement Verträge an.

In den folgenden Jahren konnte sich Dan Patlansky im Musikbusiness etablieren und legte eine Reihe von brillant produzierten Blues-Alben vor: 2006 kam „Real“ heraus, „Move My Soul“ folgte 2009, „20 Stones“ im Jahre 2012 und das akustische Wunderwerk „Wooden Thoughts“ erblickte 2013 das Licht der Welt. Mit jeder neuen Veröffentlichung verfeinerte Patlansky sein Songwriting, entwickelte dichtere und engagiertere Texte und überraschte mit interessan¬ten Wendungen. Schließlich führte ihn dieser Weg zum heiß erwarteten Release „Dear Silence Thieves“, das von Theo Crous produziert im Mai 2014 veröffentlicht wurde. Seine Mühen wurden im Dezember belohnt, als das Album vom Magazin Blues Rock Review (USA) zum besten Blues Rock Album gewählt wurde – immerhin neben Konkurrenten wie Joe Bonamassa, Rival Sons, Devon Allman, The Black Keys, Philip Sayce etc.
After over a decade of making albums for us, Dan’s seventh album continues to deliver the goods that have made him the premier blues rock guitar player in South Africa, if not one of the top in the world. – Kevin O’Rourke, Blues Rock Review, USA

Das Jahr 2014 hatte sowieso mit einem Knaller begonnen: Dan Patlansky wurde als Support für Bruce Springsteen ausgewählt und spielte im Februar vor 64.000 Leuten im FNB Stadium in Johannesburg. Tatsächlich hatte Springsteen, der überhaupt nur selten Vorbands engagiert, ihn persönlich ausgewählt. Noch nie hatte Dan vor so vielen Menschen gespielt. Im Oktober 2014 ging Dan auf seine zweite Europatour, nachdem er bereits 2013 als Support für Everlast erstmals hier gespielt hatte. Er stellte „Dear Silence Thieves“ vor und war Headliner auf dem Fjord Blues Festival in Norwegen, ein Auftritt, den nicht wenige als „magisch“ beschrieben. Nach weiteren Shows in den Niederlanden und Deutschland beendete Dan seine Europatour auf dem Horsens Blues Festival in Dänemark.

„Dear Silence Thieves“ wurde schließlich im April 2015 in Großbritannien und einen Monat später auch in Deutschland veröffentlicht und erhielt auch hier hervorragende Kritiken. Es folgte daraufhin eine Clubtour, die ihn nach England, Polen, in die Niederlande und nach Deutschland führte.
Im März 2015 gab Joe Satriani bekannt, dass er Dan Patlansky als Special Guest auf seine UK Shockwave November 2015 Tour mitnehmen würde. Letzten Monat erweiterte Satriani die Tour, so dass Dan Patlansky im Herbst über einen Zeitraum von 31 Tagen 25 Shows in 10 Ländern geben wird! (Termine im deutschsprachigen Raum s.o.)

Discographie Dear Silent Thieves (2014) | Wooden Thoughts (2013) | 20 Stones (2012) | Move My Soul (2009) | Real (2006), True Blues (2004) | Standing at the Station (1999)

Im Web: www.danpatlansky.com, www.facebook.com/danpatlanskymusic, Twitter: @danpatlansky YouTube: www.youtube.com/DANPATLANSKYfull

Backbite

Fetch Your Spade

Kontakt: Revolver Promotion, Daniela Leubner, mail: dani@revolverpromotion.de

Tel. +49 30 627 351 73


-->

(c) 2017 Revolver Promotion | Kontakt | Impressum