Chickenfoot

Album: Chickenfoot III
VÖ: 23.09.2011
Single „Big Foot“
VÖ/Radioday: 02.08.2011
Label: earMUSIC
Vertrieb: Edel Germany GmbH

JOE SATRIANI, CHAD SMITH, MICHAEL ANTHONY UND SAMMY HAGAR
GEBEN WEITERE DETAILS ZU IHREM LANG ERWARTETEN NEUEN ALBUM „CHICKENFOOT III“ BEKANNT, DAS AM 23. SEPTEMBER VON earMUSIC VERÖFFENTLICHT WIRD

„Chickenfoot III“ – das Nachfolgealbum des weltweiten Charterfolges und mit Gold ausgezeichneten Debütalbums.

HAMBURG, 12. Juli 2011 – Das von Fans und Medien gleichermaßen mit Spannung erwartete zweite Album der erfolgreichen Supergroup um Gitarrengott Joe Satriani, Schlagzeuger Chad Smith, den ehemaligen Van Halen-Bassisten Michael Anthony und Frontmann Sammy Hagar sorgte schon im Vorfeld für einige Spekulationen. Nun werden erstmals offiziell der Albumtitel, die Tracklist, das Erscheinungsdatum und weitere Informationen zu dem Album bekannt gegeben: das von Mike Fraser (AC/DC, Metallica) produzierte Chickenfoot III (nicht IV, wie anfangs spekuliert wurde) wird am 23. September 2011 von earMUSIC/Edel veröffentlicht. Die erste Singleauskopplung „Big Foot“ erscheint bereits am 2. August.

„Ich bin sehr stolz auf das neue Album“, teilt Sänger Hagar mit. „Wir haben für das Album den Titel Chickenfoot III gewählt, weil es so gut, so auf den Punkt ist, dass wir den Punkt, ein zweites Album machen zu müssen, schlichtweg übersprungen haben.“ Er fügt hinzu: „Zwischen Joe und mir hat sich großes Vertrauen entwickelt, wir kitzeln gegenseitig nur das Beste aus uns heraus und das überträgt sich auch auf den Rest der Band.“

Chickenfoot III enthält zehn Songs, die einer Offenbarung gleich kommen. Ein Album, dessen Großartigkeit beim ersten Hören so gar nicht erfassbar scheint. Kolossale Gitarrenriffs auf „Alright, Alright“, „Last Temptation“, „Bigfoot“ und „Lighten Up“ bringen die Erde zum Beben. Auf dem vom Nashville-Pop gefärbten „Different Devil“ trifft Tradition auf Innovation, während „Something Going Wrong“ unverkennbar Delta-Blues angehaucht ist. Die eindrucksvolle Rockballade „Come Closer“ vollzieht eine überraschende Wende und zeigt die Band von einer anderen Seite. Für diesen Song schrieb Sänger Hagar zuerst den Text und Gitarrist Joe Satriani komponierte erst danach die Musik. Aber das ist noch längst nicht alles. „Up Next” packt ganz unverblümt das Thema Sterblichkeit an, „Three And A Half Letters“ handelt von der aktuellen Weltwirtschaftslage und deren Folgen – all das gespickt mit reinem, durchs Mark gehenden Rock.

Mick Bridgen, Manager von Chickenfoot, meint: „Wir freuen uns sehr auf die erneute Zusammenarbeit mit dem earMUSIC/Edel-Team, nachdem wir mit dem ersten Album von Chickenfoot große Erfolg feiern konnten und die Band nun einen noch großartigeren Nachfolger geschaffen hat.“

Max Vaccaro, Director von earMUSIC, fügt hinzu: „Das Debütalbum von Chickenfoot wurde sofort zu einem modernen Klassiker und wir sind sehr stolz darauf, dessen weltweite Veröffentlichung und Marketingkampagne erfolgreich gemeistert zu haben. Das Album schoss weltweit an die Spitze der Charts, sei es in Japan, Australien oder Europa. Unser Label konnte in den letzten zwei Jahren in alle Richtungen wachsen und wir planen noch Größeres mit dem neuen Chickenfoot Album. Wir sind sehr stolz darauf, dass Chickenfoot erneut uns für die Zusammenarbeit ausgewählt haben. Und das, obwohl nun nahezu jedes Label um die Band gekämpft hat.“

CHICKENFOOT III Tracklist:

1. Last Temptation
2. Alright, Alright
3. Different Devil
4. Up Next
5. Lighten Up
6. Come Closer
7. Three and a Half Letters
8. Big Foot
9. Dubai Blues
10. Something Going Wrong

CHICKENFOOT III
Chickenfoot III ist das Nachfolgealbum des selbstbetitelten Debüts Chickenfoot, das in den USA mit Gold ausgezeichnet wurde. Es schoss 2009 in die Billboard Independent Albumcharts auf Platz 3 und belegte zudem Platz 88 der Top 200 Alben 2009. Begleitet wurde der immense Erfolg mit Auftritten in den berühmten amerikanischen Talkshows The Tonight Show with Conan O’Brien und Jimmy Kimmel Live, ebenso wie durch eine umgehend ausverkaufte Club-Tour und eine darauf folgende große US-Tour durch 30 Städte.
Das Album stieg in Japan sowie europaweit (Großbritannien, Deutschland, Schweiz, Benelux) in die Top 20 ein. Auch im Rest der Welt enterten sie fast überall die Top 40.
Das Classic Rock Magazine kürte Chickenfoot während ihrer alljährlichen Awardverleihung in London als „Best New Band“ und auch die restliche Presse nahm das Album positiv auf. So schrieb USA Today: „Hagar und Satriani haben unzählige Hooks und kompakte Soli in ihren Songs eingebaut und ein erfrischender, lebhafter Rhythmus treibt sie eindrucksvoll an.“
Billboard ging sogar noch einen Schritt weiter: „Das selbstbetitelte Debütalbum von Chickenfoot gefällt durch geradlinige Rock-Songs wie die Single ‚Oh Yeah’ oder das blues-lastige ‚Sexy Little Thing’. ‚Soap On A Rope’ klingt wie ein aus der Zukunft zurückgeschicktes Outtake von Led Zeppelin aus dem Jahre 2019.“

Für mehr Informationen zu Chickenfoot und dem demnächst erscheinenden zweiten Album Chickenfoot III, besuchen Sie bitte www.chickenfoot.us, www.twitter.com/chickenfootjoe und www.facebook.com/chickenfoot.

In einen exklusiven Ausschnitt aus der ersten Single können Sie auf dem offiziellen earMUSIC YouTube-Channel reinhören: www.youtube.com/earMUSICofficial.

Kontakt – TV Promotion
Revolver Promotion
Görlitzer Str.52, 2.Hinterhof 4.OG, 10997 Berlin
Daniela Leubner Tel: + 49 (0)30/ 627 351 73; Fax: + 49 (0)30/ 627 351 72
mail to: dani@revolverpromotion.de
www.revolverpromotion.de


(c) 2017 Revolver Promotion | Kontakt | Impressum