Bush

Album: „The Sea of Memories“

VÖ: Oktober 2011

Label: earMusic

Die britische Alternative-Rock-Band Bush ist nach mehrjähriger Pause zurück!

Bush gründete sich 1992, zu einem Zeitpunkt als amerikanischer Grunge, namentlich durch Nirvana oder Soundgarden vertreten, ganz weit oben war und aus Großbritannien hauptsächlich Brit-Pop kam. Schnell wurde die Band vor allem in den USA populär und verkaufte bislang weltweit über 18 Millionen Tonträger.

Songs wie „Gycerine“ und „Swallowed“ machten die Band international erfolgreich. Aufgrund ihrer musikalischen Ähnlichkeit wurde die Band um Gavin Rossdale immer wieder gerne mit Nirvana verglichen und wähnt sich glücklich mit ihrem Musikstil nicht nur erfolgreich im Trend zu liegen, sondern ihre Fans glücklich zu machen. Die junge und durchaus experimentelle Musik veränderte sich weg vom Grunge, hin zu anderen klanglichen Schwerpunkten.

Bis ins Jahr 2004 arbeitete die Band erfolgreich als Team. Nach Erscheinen ihres vierten Albums „Golden State“ lösten Bush sich aufgrund von Veränderungen innerhalb der Band und ein Wechsel der Besetzung auf. Während Gavin Rossdale neuen Projekten nachging, unter anderem nicht weniger erfolgreich als Solokünstler unterwegs war, in Filmen mitspielte, Gwen Stefani heiratete und Kinder großzog, widmeten sich die anderen Bush-Mitglieder vor allem ihrem Privatleben. Im Jahr 2009 wurde dann schließlich doch das Comeback der Band Bush verkündet und das erste Konzert nach langer Pause im Jahr 2010 in Kalifornien auf dem Epicenter Music Festival gespielt, allerdings ohne die Gründungsmitglieder Nigel Pulsford und Dave Parsons.

Danach ging es ins Studio um neue Songs zu schreiben und aufzunehmen. Im Oktober kehrten Bush mit dem neuen Album „The Sea Of Memories“ zurück.

 

Kontakt TV Promotion

Daniela Leubner

Tel.: 030/6273571

Mail to: dani@revolverpromotion.de

 


(c) 2017 Revolver Promotion | Kontakt | Impressum