Birth Of Joy

Artist: Birth Of Joy
Album: „Prisoner“
VÖ: 07.03.2014
Single: „Three Day Road“
Label: Long Branch / SPV Records

„Lange hat keine Band mehr eine so dynamische, vorwärtsgerichtete Version des Blues- und Psychrock-Sounds der späten 60er- und frühen 70er hingeworfen wie Birth Of Joy.“ VISIONS

„Mit ihrem Mix aus Psychedelic Rock, Blues, 60er und 70er brennen sich die Niederländer sofort ins Gedächtnis“ CLASSIC ROCK    

„Ein harscher, vollmundiger Sound zwischen Pyschedelic-Rock und jugendlichen Boogie-Rock n‘ Roll“ ROCKS   

„…was Birth of Joy hier machen, machen sie ausnehmend gut und im Rahmen ihres Genres auch äußerst kreativ.“ SLAM   

„…Kracher wie ‚Grow‘ oder ‚The Sound‘ lassen erahnen, welches Rockgewitter einen live erwartet.“ WESTZEIT  

2005 gegründet und seither stetig auf Tournee: Mit 97 Konzerten quer durch Europa und Nordamerika alleine im Jahr 2013 haben BIRTH OF JOY bereits bewiesen dass sie eine wahre Live Sensation sind.
Ihr Sound aus psychedelischen 60/70s Hooklines gewürzt mit Stoner, Blues und Rock&Roll Einflüssen spricht Emotionen an, die tief verborgen in vielen von uns liegen.
Beeinflusst von Psychedelic Rock, Blues und Rock’N’Roll führt uns das Trio zurück in die gute alte Zeit von MC5, The Doors und Pink Floyd.
Stoner, Grunge und Punk Einflüsse bereichern den Sound der alten Helden und lassen einen ganz eigenen Stilmix entstehen, den Sound von Birth Of Joy.
Dass die Formation sich nicht zu schade ist, auch an entlegensten Orten zu performen, spricht dabei für sich. So sind für 2014 bereits in acht verschiedenen Ländern auf zwei Kontinenten Tourdaten geplant und es werden weitere folgen.
Mit einem Schlagzeuger der John „Bonzo“ Bonham’s Sohn sein könnte, einem Organisten der sein Instrument zum Äußersten treibt und einem singenden Gitarristen der wie eine kraftvolle Inkarnation von Jim Morrison wirkt, katapultiert die Band Ihren Psychedelic Rock mit einer Energie in die moderne Zeit, der man sich nicht entziehen kann.?
„Prisoner“ wurde von JORIS WOLFF (u.a. Within Temptation) gemischt und von BRIAN LUCEY (The Black Keys, Artic Monkeys, David Lynch, Dr. John) gemastert.
Es repräsentiert mit seinem rohen Sound einen Gegenentwurf zur Weichspülung heutiger Produktionen und bleibt im Ohr.

www.birthofjoy.com

www.facebook.com/birthofjoy

TV Kontakt:

Daniela Seffler
Kringe & Leubner
Görlitzer Str. 52
2. Hinterhof 4. OG
10997 Berlin
phone: +49 – 30 – 627 35170
fax:      +49 – 30 – 627 351 – 72
mobile: +49 – 176-10 433 485
dani-s(at)revolverpromotion.de
www.revolverpromotion.de


(c) 2017 Revolver Promotion | Kontakt | Impressum