Arcade Fire

Mit sehr viel TamTam wurden Arcade Fire 2004 in USA und Kanada von der Öffentlichkeit begrüßt. David Bowie und David Byrne sind nur zwei der zahlreichen prominenten Namen die auf den Gästelisten zu finden waren. Ersterer sogar, veröffentlicht die Tourdaten von Arcade Fire auf seiner Homepage und fordert seine Fans auf, sich diese fantastische Band anzusehen! Wer sich dem Longplayer » – Funeral« – widmet wird von den vielen verschiedenen Ideen der Bandleader Win Butler und Régine Chasne begeistert sein. Wer sie jemals live sehen durfte schwärmt von ekstatischen Ergüssen, von schier ungezügelter Energie und von mitreisenden Veranstaltungen die jeden Anwesenden zum Fan werden lassen. Wir durften das im März im Berliner Magnet Club erleben. Im Mai kommen sie nun endlich um auch den Rest zu überzeugen. Diese Band ist nicht nur unausweichlich, diese Band ist ein MUSS!!


-->

(c) 2017 Revolver Promotion | Kontakt | Impressum