„Adam Green’s Aladdin“ – Neuer Trailer zum Film!

Das Album „Aladdin“ erscheint am 29.04.2016 und wie bereits bekannt sein dürfte, gibt es auch einen Spielfilm gleichen Namens dazu. Und hier ist er, der ultimative Trailer zum Film „Aladdin“:

ADAMGREEN_filmtrailer_ScreenShot1

Der Film ist eine moderne Umsetzung der klassischen Aladin-Geschichte, in der Green den Titel­helden verkörpert. Die satirische Odysse behandelt dabei Themen wie Technologie, Unter­drückung durch den Staat, Gier und wahre Liebe, wobei Greens Fantasie die ursprüng­liche Lampe zu einem 3D-Drucker weiterspinnt, die Prinzessin ein dekadentes IT-Girl mimt, der Planet einer Geschlechtsumwandlung unterzogen wird und die Bevölkerung sich eine analoge Version des Internets zurecht bastelt. Sämtliche Kulissen des Films sind aus Papp­maché und natürlich selbst gemacht, mehr als 500 Teile und 30 Räume wurden konstruiert unter Einsatz von Unmengen von Telefonbüchern, Zeitungspapier, Kleister und Farbe.

Dazu ein Grußwort von Adam Green:

Hello Team Human! The Full-Trailer for my movie Adam Green’s Aladdin has arrived! The whole movie was shot in a secret Brooklyn laboratory where we created a pixelated papier-mâché video-game universe. These are 12 things to feast your eyes on in the new trailer:

  1. Papier-mâché boobs.
  1. Me as the drug-addled, hard partying, depressed indie-rock singer Aladdin, who’s about to get dropped from Zintendo Records.
  1. Aladdin’s dysfunctional family unit: Alia Shawkat as Aladdin’s adventurous and idealistic twin sister Emily. And Natasha Lyonne as their lascivious, sitcom valium-mom.
  1. The decadent socialite vixen Princess Barbara played by actress/model/musician Bip Ling.
  1. Legendary painter Francesco Clemente as the metaphysical Genie Mustafa, who is the interface of a 3-D Printing Lamp.
  1. Jack Dishel, the comic-genius creator of viral YouTube show :DRYVRS starring in two main roles – the technology-obsessed Sultan, who’s a perverse and tyrannical buffoon. And the shifty yet wholesome Uncle Gary, who tells Aladdin of a magical lamp hidden in a cave.
  1. The debut of a brand new on-screen-talent named Macaulay Culkin, who stars as Ralph, the charismatic leader of the Magical Americans, a rebel army opposed to the Sultan’s ways.
  1. Andrew Van Wyngarden of MGMT as a hologram Guardian of the Lamp.
  1. Har Mar Superstar as a British Druggie Guy.
  1. Zoe Kravitz as a red-neck miner with a very special wish.
  1. A shit sandwich.
  1. A sneak peek at some of the songs I wrote for the Aladdin Soundtrack Album that will be released concurrently with the film The album is a folk-funk opus.

Zu sehen sein wird der Film zusammen mit musikalischer Performance an folgenden Terminen in Deutschland, Österreich und der Schweiz:

„Adam Green’s Aladdin“ Film + Concert 2016
02.05.2016 D-Berlin, Lido
04.05.2016 A-Wien, Flex
05.05.2016 CH-Zürich, Papiersaal
06.05.2016 D-Frankfurt, Zoom
07.05.2016 D-Köln, Gebäude 9

Außerdem ist Adam bestätigt für einen Auftritt Mitte August beim „A Summer’s Tale“-Festival in der Nähe von Hamburg!


(c) 2017 Revolver Promotion | Kontakt | Impressum